Mitarbeiter*in Ausstellungsarchitektur/Ausstellungsgestaltung – 30 Wochenstunden

Als führende Institution im Bereich Kinderkultur entwickelt die KIMUS Kindermuseum Graz GmbH Ausstellungen, Workshops, Programme und Theaterangebote für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren und Erwachsene und ist sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene tätig. In der KIMUS Kindermuseum Graz GmbH – einem Tochterunternehmen der Stadt Graz – wird die Stelle der
Mitarbeiter*in Ausstellungsarchitektur/Ausstellungsgestaltung
neu besetzt.

Was Sie erwartet:

  • Mitarbeit bei der Ausstellungs- und Stationskonzeption
  • Erstellung von Raumplänen unter Berücksichtigung der Zielgruppe und verschiedener Vorschriften
  • Detailplanung von Stationen und interaktiven Modellen unter Berücksichtigung der Zielgruppen und verschiedener Vorschriften
  • Erstellung von Bauplänen (vorwiegend Möbelbau) und Materialkalkulationen
  • Bauaufsicht und Mitarbeit beim Ausstellungsaufbau
  • Mitarbeit bei der Organisation und Umsetzung von Ausstellungsprojekten
  • Recherche von Produkten und Materialien
  • Erstellung von Aufstellplänen im Bereich Wanderausstellungen samt Einsätze im In- und Ausland den Auf- und Abbau betreffend
  • Diverse Gestaltungsaufgaben das Erscheinungsbild des Hauses betreffend

Was Sie mitbringen:

  • Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung (FH/Universität) bzw. Berufserfahrung im Bereich 3D-Planung, Entwurf und Konstruktion (inkl. Kenntnisse im Umgang mit Rhino 3D bzw. CAD-Programmen, 3-D Programmen, Adobe-Produkten) ebenso wie in der Raumgestaltung und im Objektdesign.
  • Technisches Verständnis und vernetztes, lösungsorientiertes Denken zählen zu Ihren Stärken, ebenso wie Kreativität und Begeisterung für interdisziplinäre Arbeit. Auch handwerkliches Arbeiten liegt Ihnen und sie sind bereit auch über Ihre fachlichen Grenzen mitzuarbeiten.
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, großes Engagement, hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität setzen wir voraus, ebenso wie einen routinierten Umgang mit MS-Office, gute Englischkenntnisse, einen gewissenhafteren Arbeitsstil und ein repräsentatives Auftreten.
  • Verständnis im Umgang mit Normenliteratur
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Projektmanagementsystemen
  • Sie verstehen Kinder als ernstzunehmende und gleichberechtigte Mitglieder der Gesellschaft mit besonderen Interessen.
  • Sie haben eine Hands-on-Mentalität und Freude daran, Visionen umzusetzen.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit der Entwicklung von interaktiven Ausstellungen und pädagogische/didaktische Grundkenntnisse.

Was wir bieten:

  • Angenehmes Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang in einem motivierten Team
  • Aktive Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung des Kindermuseums
  • familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sicheren Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Home-Office-Möglichkeiten (nach der Einschulungsphase)
  • Jobticket
  • Anstellungsausmaß 30 Wochenstunden
  • Mindestgehalt beträgt 1.950,00 EUR bei einer 75 %igen-Anstellung von 30 Wochenstunden. Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 10.3.2024 an:
FRida & freD – Das Grazer Kindermuseum
z. H. Frau Barbara Lamot
Friedrichgasse 34, 8010 Graz
oder per Email an barbara.lamot@stadt.graz.at